Feldforschungen

 

1/1

Feldforschung bezeichnet  in meinem Gebrauch ein spielerisches, neugieriges aufmerksames Erkunden der Welt an der wir teilhaben. Dieses Forschen nimmt seinen Anfang mit der Organisation unserer Sinnesorgane im Mutterleib und endet, wenn wir diese Welt als Individuum wieder verlassen.

Feldforschung in diesem Sinne ist kein Versuch nüchterner, objektivierbarer Wissenschaft, sondern ein zutiefst subjektives Vorgehen. 

Welt- und Selbsterkundung fallen in der Feldforschung in Eins zusammen. Kindliches Spiel ist vielleicht die schönste und reinste Art dieser Forschung.

Die Fotos dieser Seite verweisen auf Aktionen und Performances die aus meinen Feldforschungen hervorgegangen sind und geben einen kleinen Einblick in verschiedene Themenfelder meiner Arbeit. 

 

Weiterführender Text als PDF                     Videoclip zu meinen Feldforschungen

© 2017 Winfried Skrobek