- Zvuky zo starého sveta - (Klänge aus der alten Welt)

Eine Klangcollage aus musikalischen Reiseeindrücken durch die ländliche Slowakei. 

Zu hören sind auf dieser CD keine professionellen Sänger sondern Menschen, für die der Gesang noch im alltäglichen Leben verankert ist. Einige Gesänge sind im Lebenszusammenhang dokumentarisch aufgenommen, andere später im Studio arrangiert und in den Klangraum des ländlichen Lebens eingebettet. So hört man Vögel zwitschern, den Wind rauschen, Wasser plätschern, Feuer knistern usw. Auch der Reisende selbst, dessen Seele in seinen Begegnungen mitschwingt wird in den erklingenden Musikinstrumenten (Fujara, Píštaľka, diverse Flöten, Gitarre usw.) hörbar.

 

„Wie ein Traum mutet diese klangliche Reise an, die Volkslieder zeigt als das, was sie sind: vom Volk gesungene. Ein Erinnerungs-Album, wehmütig auch, weil hier eine Welt aufgezeichnet, klanglich porträtiert wird, die im Rahmen der Globalisierung wohl nach und nach verschwinden wird. Eine Klangcollage von eigenem Zauber."(Simone Lambert)

_____________________________________ 

Musikalben

- Stretnutia - (Begegnungen)

Dieses Album beinhaltet eine Auswahl slowakischer Volkslieder.

Mit Winfried Skrobek und Emilia Šmálová begegneten sich zwei unterschiedliche Kulturen, die auf diesem Album eine neue Verbindung eingehen. Es ist daher nicht überraschend, dass sich ihre Interpretation der Volkslieder von der traditionellen slowakischen Interpretation unterscheidet. Mit rein akustischen Instrumenten, hauptsächlich Gitarren und Flöten und eigenen Arrangements klingen die Lieder für diejenigen, die diese Musik kennen, vertraut und gleichzeitig erfrischend neu. Die vielseitige und natürliche Stimme Emilia Šmálovás singt mal zart und melancholisch, mal kraftvoll und voller Freude von Liebe, Abschied und Sehnsucht. 

Soundbeispiele bei Apple-Music

_______________________________

 - Fujara - (slowakische Hirtenlieder)

Winfried Skrobek ist mit seinen Interpretationen und Arrangements tief in die traditionelle Fujaramusik der Slowakei eingetaucht und hat ihr dennoch einen ganz eigenen Ausdruck verliehen. Obwohl die traditionellen Melodien nicht verändert wurden, erklingen sie auf diesem Album doch anders, weicher und fließender, als sie zumeist in der Slowakei zu hören sind. Begleitet wird Skrobek gesanglich auch auf diesem Album von seiner Frau Emilia.

Interpretiert sind die Lieder mit traditionellen Instrumenten der Hirten, Fujara, Pištalka, Schafsglocken, Ossombuch (Schellenbaum), und erklingen zuweilen eingebettet in Klänge aus der Natur.

___________________________________

Die Musikalben können direkt bei Winfried Skrobek bestellt werden.

Der Einzelpreis einer CD beträgt    15 €

                          zwei CD´s kosten  25 €

                          drei CD´s kosten   30 €

zuzüglich Versandkosten 

© 2017 Winfried Skrobek